Herren News

Obererlbach - Kammerstein wird LIVE übertragen

Weiterlesen ...

Im Rahmen eines Gewinnspiels von KiK und sporttotal.tv, konnte die DJK Obererlbach ein Livespiel ergattern. Die Begegnung gegen den SV Kammerstein am kommenden Sonntag, wird LIVE auf www.sporttotal.tv übertragen.🙌

Für dieses Erlebnis wollen wir natürlich den perfekten Rahmen und eine tolle Kulisse schaffen. Deshalb laden wir herzlich dazu ein, uns an diesem Tag zahlreich zu unterstützen! Wir würden uns über eine volle Tribüne freuen, das Spiel kann man sich dann im Re-Live nochmals anschauen 😉Wir freuen uns darauf!☝️

=> Link zum Live-Spiel

=> Zur Facebook-Veranstaltung

=> Zum Facebook-Posting

Weitreichende Entscheidungen bei der DJK Obererlbach

Ja - es war natürlich nur ein Aprilscherz.  Danke für die zahlreichen Aufrufe bei Facebook und Co. und die Nachrichten an uns! Es gab doch ein paar Leute, die es geglaubt haben 😎😜.

Am gestrigen Abend fand im Kreise der 1., & 2. Mannschaft eine außerordentliche Spielersitzung statt. Hierbei wurde vor der Jahreshauptversammlung die am kommenden Freitag ab 19:30 Uhr im Sportheim der DJK stattfindet, weitreichende Entscheidungen getroffen. So verlassen 19 auwärtige Spieler den Verein und reaktivieren den SC Haundorf. Über alles weitere, was auch den Spielbetrieb zur kommenden Saison angeht, wird am Freitag bei der Jahreshauptversammlung informiert. Den Verein verlassen werden die Spieler Felix Barta, Timo Pfenninger, Alex Naaß, Lukas Vorbrugg, Marco Wiedmann, Andreas Wagner, Dominik Schmid, Michael Bogenreuther, Andreas Belzner, Christoph Huber, Christoph Amslinger, Daniel Wenk, Philipp Schlosser, Marian Wolff, Jascha Wolff, Kewin Reuter, Dominik Böhm, Esnam Sucu und Markus Lesch. Hier findet ihr die offizielle Meldung.

Gegner für 1. & 2. Mannschaft gesucht

Weil unsere beiden Herrenmannschaften am kommenden Wochenende (17./18.03.2018)noch spielfrei sind, suchen wir für beide Teams noch Testspielgegner!

Als Spielort wäre auch gerne bei uns in Obererlbach gewünscht.

Interessenten melden sich bitte bei Norbert Pfahler unter 0177/4060257.

Vielen Dank!

Das Gesicht hinter Facebook, FuPa & Co.

Christoph Huber im Interview mit dem Altmühl-Bote:

Weiterlesen ...

=> zum Artikel vom Altmühlbote

=> zum Artikel von nordbayern.de/amateure 

#coldwaterchallenge der DJK Obererlbach

Am vergangenen Samstag, fand in Obererlbach auf dem alten Sportplatz die #coldwaterchallenge statt. Nominiert wurde die DJK Obererlbach von den Damen der SG Langlau/Ramsberg- nochmals vielen Dank!

Die Challenge soll zum spenden animieren. Im Gesamten Landkreis schlägt die Aktion hohe Wellen! (Zum Bericht des Altmühl-Boten Gunzenhausen) Auch unsere Spieler der 1. & 2. Mannschaft liesen sich etwas einfallen. Der Erlös der Aktion geht an unser Projekt Spielplatz am Sportplatz und an das Tierheim Gunzenhausen! An dieser Stelle möchten wir allen Zuschauern und Sponsoren recht herzlich für die tolle Unterstützung danken!

=> Zum Video

Harun Yavas verlässt die DJK Obererlbach

Transferupdate:
Seit der Saison 2015/2016 war er ein #ErlbacherBua und hat immer alles gegeben. Jetzt folgt unsere #8 mit sofortiger Wirkung unserem ehemaligen Trainer der Reserve Kemal Kayis, der zur Winterpause bei der SG Wassermungenau/Wernfels anheuerte. Danke für Deinen Einsatz, Harun! Alles gute, schöne Zeit und bleib verletzungsfrei! 
#DankeHarun #Machsgut 
 

Philipp Schlosser und Daniel Wenk verstärken die DJK

Die DJK darf zwei weitere neue Spieler begrüßen:
Vom TSC Neuendettelsau wechselt Abwehrspieler Daniel Wenk nach Obererlbach und wird ab der Rückrunde unser Trikot tragen👌📝
Philipp Schlosser kommt vom FC Cobra Wicklesreuth nach Obererlbach und hat bereits in der 1. Runde der #HKM unseren Dress getragen. Bei der Gelegenheit hat er gleich mal seinen ersten Pflichtspieltreffer markiert 📝😎💪
Herzlich Willkommen bei den #ErlbacherBuam, Männer 😁✌wir wünschen uns und Euch, eine spaßige, verletzungsfreie und erfolgreiche Zeit! 🍀

DJK scheitert in der Zwischenrunde

Auch in diesem Jahr war für die DJK Obererlbach in der Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft in Weißenburg wenig zu holen. Zwar begann unsere Mannschaft zunächst Bockstark und trotzte dem Favoriten TSG 08 Roth in einem spannenden Spiel ein 0:0 ab, welches aber mit ein wenig mehr Präzision im Abschluss auch einen Sieg hätte einbringen können. Im zweiten Gruppenspiel fuhr man dann gegen den Bezirksligisten aus Marienstein früh und lange auf der Siegerstraße, bog nach dem 3:0 aber falsch ab und gab das Spiel in der Schlussphase noch mit 3:4 ab. Diese herbe und bittere Enttäuschung trug man dann leider mit ins letzte Gruppenspiel gegen den FC Gunzenhausen, in dem man sehr deutlich spürte, dass nun die Luft raus war und verlor dann etwas zu Hoch mit 0:4. 

Der FC Gunzenhausen scheiterte im Halbfinale an der SG Ramsberg St. Veit mit 0:2 und der SV Marienstein musste sich als Gruppenzweiter dem Gastgeber TSV 1860 Weißenburg 2:1 geschlagen geben. Damit zogen die beiden Teams aus Gruppe E (Ramsberg und Weißenburg) in die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft ein. Für Obererlbach stehen noch zwei Turniere an. Am 13.01.2018 in Wassertrüdingen und am 27.01.2018 in Gunzenhausen.

Für die DJK Obererlbach spielten: 

Dominik Schmid (TW), Dominik Böhm (ETW), Marian Wolff, Jascha Wolff, Michael Bogenreuther, Marco Wiedmann, Esnam Sucu, Timo Pfenninger, Alex Naaß, Walid Mahamoud Hussein, Philipp Schlosser, Christoph Huber

Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft am 07.01.2018

Alle Infos zur Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft - inkl. Spielplan - findet Ihr entweder

auf unserer Facebookseite oder hier auf der Homepage im Kalender.

Unsere Mannschaft tritt am 07.01.2018 in der Landkreishalle Weißenburg, gegen die Teams aus Marienstein, TSG 08 Roth und Gunzenhausen an. Beginn ist um 13:00 Uhr. Wir würden uns natürlich über zahlreiche Unterstützung aus Obererlbach freuen!!

Seite 1 von 11