Patrick Pfahler übernimmt das Amt als Spielertrainer

Mit Patrick Pfahler übernimmt wieder ein echter Obererlbacher das Ruder der DJK. Der 23-jährige Offensivspieler wird damit Nachfolger von Christian Kögler, mit dem man sich, wie bereits berichtet, auf eine Trennung in beidseitigem Einvernehmen einigte. Zuletzt sammelte Patrick Pfahler reichlich Bayernliga- und Landesliga-Erfahrung bei der SpVgg Ansbach. Zuvor wechselte er nach der Saison 2014/2015 von Obererlbach zum SV Ornbau in die Bezirksliga. Jetzt will der 23 jährige seinen Heimatverein weiter nach vorne bringen. Verbunden durch seinen Umzug und damit reichlich Mehraufwand den er betreiben müsste, um weiterhin seine Leistung bei der SpVgg Ansbach bringen zu können, entschloss er sich den Leistungssport ruhen zu lassen und seine zweifellos spielerischen Fähigkeiten und gewonnenen Erfahrungen, in seinem Heimatverein einzubringen und weiterzugeben. An seiner Seite steht ihm dabei sein Vater Norbert Pfahler, der damit in seine bereits vierte Amtszeit bei der DJK Obererlbach geht. Die Vorstandschaft ist überzeugt mit Patrick und Norbert Pfahler eine richtige Entscheidung für eine erfolgreiche Zukunft der DJK Obererlbach getroffen zu haben und wünscht beiden Trainern viel Erfolg und allseits ein glückliches Händchen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen