Herren News

Fußballfreie Zeit vorbei - DJK startet in die heiße Phase der Vorbereitung

Die 1. & 2. Mannschaft der DJK, befindet sich jetzt in der heißen Phase der Vorbereitung. Ab Donnerstag hat die Mannschaft einen straffen Zeitplan mit einigen Spielen vor sich. Wir haben für Euch alles wichtige zusammengefasst, der Beitrag wird stetig aktualisiert:

Donnerstag, 20.07.2017 VR-Bank-Cup, Spielort: Sportgelände Burgoberbach

18:30 Uhr DJK - TV Leutershausen 1:3 (Tor Michael Bogenreuther)

19:10 Uhr DJK Gnotzheim - DJK 0:1 (Tor Andreas Humpenöder)

19:50 Uhr DJK - TSV Merkendorf 1:0 (Tor Alexander Naaß)

Die DJK Obererlbach qualifiziert sich damit als Gruppenzweiter für das Viertelfinale am Samstag, den 22.07.2017. Für die DJK im Einsatz waren: S. Köhnlein, A. Amslinger, T. Hertlein, M. Wiedmann, Ch. Huber, M. Bogenreuther, M. Naaß, J. Wolff, R. Blenk, E. Sucu, A. Böhm, W. Mahamoud Hussein, A. Naaß, T. Pfenninger, H. Almulham, A. Humpenöder, A. Belzner.

 

Samstag, 22.07.2017 VR-Bank-Cup, Spielort: Sportgelände Burgoberbach

13:55 Uhr Viertelfinale: SG TSV/DJK Herrieden - DJK 3:1

15:00 Uhr FV Fortuna Neuses - DJK 3:2

 

Sonntag, 23.07.2017 VR-Bank-Cup, Spielort: Sportgelände Burgoberbach

14:00 Uhr Spiel um Platz 7 gegen Wieders.-Neunk. 3:1

15:00 Uhr, Testspiel in Obererlbach, DJK Obererlbach II - DJK/SV Mitteleschenbach I 6:2 Tore: Pfenninger (2x), Wagner, Kögler, M. Wolff, M. Naaß. Für die DJK II spielten: D. Schmid, A. Hertlein, T. Hertlein, Ch. Huber, M. Jungbauer, T. Pfenninger, S. Hüttmeier, A. Humpenöder, R. Naaß, A. Naaß, Ch. Kögler, M. Wolff, S. Köhnlein, U. Fischer, A. Wagner.

 

Mittwoch, 26.07.2017 TOTO-Pokal (Kreispokal des BFV), 19:00 Uhr

DJK Obererlbach - SV Cronheim

Freitag, 28.07.2017, TOTO-Pokal (Kreispokal des BFV), 19:00 Uhr

DJK Obererlbach - DJK Gnotzheim

Sonntag, 30.07.2017 TOTO-Pokal (Kreispokal des BFV), 15:00 Uhr

1. FC Aha - DJK Obererlbach

 

Saisonstart ist am 13.08.2017 um 15:00 Uhr mit einem Heimspiel gegen den Aufsteiger SG Wassermungenau/Wernfels!

Aktions-Spieltag zum Thema "Organspende"

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins,

Wir, die DJK Obererlbach, sind nicht nur ein Fußballverein. Wir sind eine Gemeinschaft, die auch neben dem Fußballplatz Verantwortung übernimmt und sich sozial engagiert. Fußball bedeutet für uns mehr als sportlichen Erfolg. Deshalb nehmen wir mit über 560 weiteren bayerischen Vereinen am Wochenende vom 28. April bis 1. Mai am bayernweiten Aktions-Spieltag des Bayerischen Fußball-Verbandes zum Thema „Organspende“ teil. Wir spielen für alle kranken Menschen, die auf ein Organ warten. Alleine in Bayern sind das über 1400! Wir wollen über Organspende sprechen und zu einer Kultur beitragen, in der es selbstverständlich ist, eine Entscheidung zu treffen. Aktuell haben nur 35 Prozent der Menschen in Deutschland einen Organspende-Ausweis. Wir wollen mithelfen, das zu ändern, denn Organspende rettet Leben! Deshalb bitten wir Euch: Besprecht dieses Thema in Euren Familien und Entscheidet Euch! Es gibt kein richtig oder falsch, kein gut oder schlecht. Nur bei Unentschieden gewinnt keiner! Jeder bekommt am Aktions-Wochenende mit seiner Eintrittskarte einen Organspende-Ausweis. Bitte füllt diesen Ausweis aus und steckt ihn in Euren Geldbeutel – als Zeichen der Nächstenliebe und zur Entlastung Eurer Angehörigen. Sollten die Organspende-Ausweise vergriffen sein, könnt Ihr unter www.keine-ausreden.bayern ganz leicht einen Ausweis herunterladen, ausdrucken und ausfüllen. Natürlich gibt es auf dieser Internetseite auch weitere Infos zum Thema Organspende. Danke für Eure Unterstützung!

Weiterlesen ...

Obererlbach und Kögler verlängern die Zusammenarbeit

Die DJK Obererlbach stellt die Weichen für die nächste Saison und hat den Vertrag von Christian Kögler nach guten Gesprächen mit der Vereinsführung, nun um ein weiteres Jahr verlängert. Der Spielertrainer, der vor der laufenden Saison aus Gunzenhausen kam, setzte die gute Arbeit von Jürgen Prüßner (jetzt TSV Heideck) aus dem Vorjahr fort und brachte die DJK auch spielerisch und taktisch noch einen Schritt weiter. Aktuell befinden sich beide Mannschaften noch im Aufstiegsrennen und somit werden die Saisonziele beider Teams (oben mitspielen) am Saisonende voraussichtlich auch souverän erreicht.

Verstärkung bekommt Christian Kögler außerdem ab der kommenden Saison von einem „alten Bekannten“ aus Gunzenhausen, denn Kemal Kayis wird ab Sommer die 2. Mannschaft der DJK Obererlbach übernehmen. Mit ihm hat er bereits in seiner Amtszeit beim FC Gunzenhausen zusammengearbeitet. Kemal Kayis betreut aktuell noch die Reserve des FC Gunzenhausen, ist dort Co-Trainer der 1. Mannschaft und bringt außerdem auch Erfahrung aus dem Jugendbereich des TSV 1860 Weißenburg mit. Zudem absolviert er in kürze die Prüfung zur C-Lizenz. In Obererlbach ist Kemal Kayis kein Unbekannter, so hat er vor gut 12 Jahren unter dem ehemaligen DJK-Trainer René Ferstl bereits das Obererlbacher Trikot getragen.

Weiterlesen ...

Trainerwechsel bei der DJK Obererlbach

April, April :-) ! Die Pressemitteilung über die Trainerentlassung war natürlich nur ein Scherz. Danke für´s mitmachen und vor allem mitlachen! Über 3.500 Leser auf Facebook und über 1.000 Aufrufe auf unserer Homepage. Danke auch für diese Zahlen! Den Aprilscherz zum Nachlesen:

Weiterlesen ...

Bericht zur Hallenkreismeisterschaft - Aus in der Zwischenrunde

Auch in dieser Saison nahm die DJK Obererlbach wieder an der Hallenkreismeisterschaft teil. Nachdem man im letzten Jahr noch knapp im Halbfinale der Vorrunde scheiterte, konnte man in diesem Jahr souverän in die Zwischenrunde einziehen.

Weiterlesen ...

Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft

Die DJK konnte am 18.12.2016 in Gunzenhausen, ungeschlagen in die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft einziehen. Für diese, wurde die DJK Obererlbach in die Gruppe 4 eingeteilt. Die Gruppenspiele der Gruppen 3 und 4 werden am 05.01.2017 in der Landkreishalle Weißenburg ausgetragen. Gastgeber ist der TSV 1860 Weißenburg.

Weiterlesen ...

Zugänge/Abgänge in der Winterpause

Bei der DJK Obererlbach gibt es während der Transferphase im Winter, personelle Veränderungen zu vermelden. Wir dürfen zur Rückrunde zwei neue Spieler begrüßen, müssen uns aber gleichzeitig von zwei Spielern verabschieden:

Weiterlesen ...

Info II. Mannschaft: Spielabsage

Das heutige Spiel der 2. Mannschaft fällt leider dem Wetter und den dadurch entstandenen Platzverhältnissen zum Opfer.

Die Begegnung der 1. Mannschaft findet statt. 

Für die Geschichtsbücher: Aus dem Irak zur DJK!

Weiterlesen ...

Am vergangenen Spieltag also war es so weit, Sartschl durfte erstmals ein richtiges Fußballspiel in der 2. Mannschaft der DJK Obererlbach absolvieren. Die Freude nach seiner Einwechslung darüber war bei ihm und seinen Freunden aus dem „Hotel Falkenhof“ nicht zu übersehen! Nach dem Abpfiff, die DJK Obererlbach II bezwang den TSV Wendelstein III mit 2:1, übergab Christoph Huber stellvertretend für die 1. & 2. Mannschaft mehrere Klamotten, Schuhe und Utensilien die man zum Fußballspielen so braucht (wie z.B. Schienbeinschoner) an Sartschl und seine anderen Trainingsgäste des Hotels Falkenhof.

Sartschl Sarhad Jalal stammt aus der kurdischen Krisenregion Sulaymaniyah im Irak und floh von dort aus nach Deutschland. Seit sechs, bzw. bald sieben Monaten ist er in Deutschland. In der Gemeinde Haundorf im „Hotel Falkenhof“, welches ohne Pächter ist, darf er seitdem mit vielen anderen Flüchtlingen aus verschiedenen Regionen wohnen. Seit Anfang Februar, mit Beginn der Vorbereitung auf die Rückrunde der 1. Und 2. Mannschaft, trainiert er fleißig und in jedem Training mit. Anfangs stand auf dem Trainingsplatz ein schlaksiger und ruhiger Kerl, beeindruckt von allem was um ihn herum passierte. Mittlerweile ist Sartschl voll integriert und mit seiner lustigen Art aus der Mannschaft kaum wegzudenken! Bis zu sieben andere Flüchtlinge vom „Hotel Falkenhof“ trainieren mittlerweile derzeit wöchentlich mit, darunter die absoluten Stammgäste Walid, Wael, Mohammad und natürlich Sartschl. Weitere Passanträge wurden beim bayerischen Fußballverband demzufolge bereits gestellt. Eine Störung des Trainingsbetriebs oder gar anderweitige Vorurteile sind so weit weg wie der Mond von der Sonne. Alle Jungs bringen sich hervorragend in die Gemeinschaft ein und sind lernwillig. Die DJK Obererlbach ist froh Teil dieser Flüchtlinge sein zu dürfen und stolz ihren Alltag ein wenig mitzugestalten! Wir freuen uns auf viele weitere Spiele mit den Jungs, you’re Welcome!

Weiterlesen ...

Seite 3 von 11