Herren News

Kögler folgt auf Prüßner

Die DJK Obererlbach kann bereits einen Nachfolger für Jürgen Prüßner präsentieren, welcher den Verein ja am Saisonende verlasssen wird.
Mit Christian Kögler kommt vom 1. FC Gunzenhausen nun im kommenden Sommer ein junger Spielertrainer ins Erlbachtal, der mit kurzer Unterbrechung seit 2012 in Gunzenhausen aktiv war und dort zu Beginn der laufenden Saison auch das Amt als Spielertrainer übernahm. Bereits mit 23 Jahren übernahm Christian Kögler seinen Heimatverein 1. FC Kirchenlamitz und führte diesen gleich zu Beginn seiner viereinhalbjährigen Amtszeit als Spielertrainer schnell von der Kreisklasse in die Kreisliga. Während seiner aktiven Zeit konnte er außerdem in der Jugend Bayernligaerfahrung sammeln und sich später u.a. auch in der Landesliga präsentieren. 
 Die DJK freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem trotz seiner jungen Jahren erfahrenen Trainer, konzentriert sich nach den doch turbulenten letzten Tagen nun aber wieder voll auf die sportlichen Aufgaben im Saisonendspurt.
Weiterlesen ...

Jürgen Prüßner verlässt die DJK am Saisonende

Jürgen Prüßner macht es ähnlich wie Ralph Hasenhüttl in Ingolstadt und verlängert seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag in Obererlbach nicht. Seine Begründung teilte er dem Verein und der Herrenmannschaft natürlich mit, beiderseits wurde aber Stillschweigen vereinbart. Die Entscheidung ist ihm alles andere als leicht gefallen, letztendlich hat er diese getroffen und sich leider nicht mehr davon abbringen lassen. Natürlich war diese Nachricht im DJK-Lager eine faustdicke Überraschung.

Jürgen Prüßner übernahm die 1. und 2. Mannschaft im Sommer 2015 vom Duo Norbert Pfahler/Chris Körber und führte die 2. Mannschaft auf den aktuell 4. Tabellenplatz und die 1. Mannschaft in einer schwierigen Kreisklasse Nord unmittelbar vor den erneuten Klassenerhalt. Leider endet dieser erfolgreich eingeschlagene Weg zusammen mit Jürgen nun am 30.06.2016.

Die DJK Obererlbach ist Jürgen Prüßner zu großem Dank verpflichtet und wünscht ihm für seinen weiteren Weg nur das Beste. Einen Nachfolger wird die DJK Obererlbach zu gegebener Zeit präsentieren.

Weiterlesen ...

Aprilscherz: DJK Obererlbach wird zum 01.07.2016 umbenannt!

April, April! Die Pressemitteilung ist natürlich nur ein Scherz. Danke für´s mitmachen und mitlachen! Über 3.000 Leser auf Facebook und über 500 Aufrufe auf unserer Homepage. Danke dafür!  Den Aprilscherz zum Nachlesen:

Pressemitteilung:

Zum 01.07.2016 – und damit dem Beginn der neuen Saison 2016/2017 – wird der Verein DJK Obererlbach den Namen „BR Obererlbach“ tragen .„Dies ist ein wichtiger und richtiger Schritt für den Verein, die ganze Gemeinde Haundorf und natürlich für den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen“ so der 1. Vorsitzende Dr. Markus Jungbauer nach der letzten Jahreshauptversammlung. „Mit den Geldern des Finanzstarken Investors wird der Verein BR Obererlbach künftig den schnellen Aufstieg bis mindestens in die 3. Liga anpeilen“ so Jungbauer weiter. Natürlich gab es auf der schwach besuchten Jahreshauptversammlung eine hitzige Diskussion der wenigen anwesenden Mitglieder, letztendlich wurde die Entscheidung 49% des Vereins an „Böhm Reisen“ zu verkaufen einstimmig beschlossen. „So bleibt immerhin die 50+1 Regel unbeschadet“ so der 2. Sportvorstand Stefan Tasche.. Dazu gibt es auch ein neues Vereinslogo, dass sich wie von den Mitgliedern gewünscht an die Vereinsfarben hält.Weiterlesen ...

Inhaber des Investors ist der bisherige „Abteilungsleiter Fußball“ Andreas Böhm, der nun zum Präsidenten des Vereins ernannt wird. Die Mitglieder des Vereins haben künftig keine Entscheidungsgewalt mehr, „aber das ist in Leipzig ja auch kein Problem“ so der Tenor der Vorstände.

Eine Umstrukturierung erfordert natürlich auch personelle und strukturelle Maßnahmen. So wurden in letzter Zeit viele Scouts verpflichtet, die in verschiedenen Ligen der Welt schnellstmöglich gutes Personal an Land ziehen sollen, um schon im nächsten Jahr den Aufstieg in die Kreisliga zu ermöglichen. Ziel ist es, das nächste Jubiläum (15 Jahre BR Obererlbach statt 75 Jahre DJK Obererlbach) in der 3. Liga zu feiern. Der aktuelle Trainer Jürgen Prüßner wird die zweite Mannschaft übernehmen und für einen namhaften und Bundesligaerfahrenen Trainer platzmachen. Baumaßnahmen für ein neues Stadion sind bereits in vollem Gange: „Bisher dachten die Leute zwischen Abendberg und Spalt ist die Straße gesperrt weil diese neu hergerichtet wird, tatsächlich rollen dort die Bagger für die neue Böhm-Reisen-Arena und das Nachwuchsleistungszenturm“ so Dr. Markus Jungbauer.

Ein Spieler aus der aktuellen 1. Mannschaft bat darum seine Meinung dazu zu veröffentlichen: „Würden mehr Mitglieder die Jahreshauptversammlungen besuchen, dann könnten solche Entscheidungen vielleicht nicht gefällt werden. Aber es hat ja keiner mehr Zeit.

Mitternachtsturnier des SV Obermögersheim am 09.01.2016

Die 1. Mannschaft der DJK Obererlbach nimmt am 09.01.2016 am Hallenturnier des SV Obermögersheim teil. Gruppengegner in Gruppe A sind SG Geilsheim/Unterschwaningen, FC Altenmuhr und SV Pfeil Burk. Die DJK Obererlbach wird um 16:00 Uhr das Eröffnungsspiel des Turniers gegen die SG Geilsheim/Unterschwaningen bestreiten. 

Unsere Mannschaft würde sich über eine volle Halle und zahlreiche Unterstützung vieler Obererlbacher Zuschauer freuen! 

Weiterlesen ...

Herren: Manuel Naaß kehrt zurück

Der erste Neuzugang für das Jahr 2016 ist perfekt:

Manuel Naaß wird mit sofortiger Wirkung nach Obererlbach zurückkehren und die DJK mit Beginn der Rückrunde verstärken. Der Defensivspieler war im Sommer 2014 zum 1. FC Aha gewechselt und kehrt nach anderthalb Jahren an der Altmühl zurück ins Erlbachtal.

Bayerischer-Toto-Pokal ausgelost

Nachdem die DJK in der vergangenen Saison nicht im Toto-Pokal vertreten war, sind wir heuer wieder mit von der Partie. Da der Pokalmodus geändert wurde, hat die DJK mindestens 3 Spiele vor sich. Neben dem frischgebackenen Kreisliga-Aufsteiger TSV Absberg, trifft man in Gruppe 9 auf den A-Klassisten FC Kalbensteinberg und dem B-Klassisten SC Eintracht Langlau. Im neuen Pokalmodus kommen alle Gruppensieger und die zwei besten zweitplatzierten in die 1. Kreispokalhauptrunde.

Die Spiele der DJK in der Übersicht:

Mittwoch, 22.07.2015, 18:30 Uhr DJK Obererlbach - TSV Absberg

Sonntag, 26.07.2015, 15:00 Uhr FC Kalbensteinberg - DJK Obererlbach

Mittwoch, 29.07.2015, 18:30 Uhr SC Eintracht Langlau - DJK Obererlbach

 

Weiterlesen ...

Jürgen Prüßner übernimmt in Obererlbach

Die Suche nach einem Nachfolger für Norbert Pfahler ist abgeschlossen: Jürgen Prüßner übernimmt zur neuen Saison das Zepter in Obererlbach!

Weiterlesen ...

APRILSCHERZ: Marco Wiedmann wurde natürlich nicht ausgeschlossen

Liebe Leserinnen und Leser,

auch dieses Jahr haben wir uns einen kleinen Aprilscherz erlaubt! Es gab einige Rückmeldungen (In Facebook haben über 3.500 Personen den Beitrag gelesen!) und natürlich wurden wir auch von einigen zeitig enttarnt! Marco ist ein wichtiger Spieler für uns und seine Sperre nach der überharten Roten Karte im Spiel gegen Schwand tut der Mannschaft sehr weh. Wir freuen uns schon auf seine Rückkehr in den Kader!! Danke an alle die den kleinen Spaß mitgemacht haben. Den Aprilscherz können Sie natürlich hier nochmal nachlesen:

 

Weiterlesen ...

AH-Turnier am Sportwochenende

Zum AH-Turnier am Sportwochenende kam es zu folgenden Ergebnissen.

Weiterlesen ...

Seite 4 von 11