DJK Obererlbach - SV Pfaffenhofen 1:1 (1:1)

Nach einem sehenswertem Spiel trennten sich die beiden Konkurrenten mit einem Remis, wobei der SV allerdings mehr Chancen für den Sieg hatte als die DJK, die allerdings auch einmal den Pfosten traf. Die Führung erzielte Nach dem ersten gelungenen Angriff die DJK in Minute 20 durch Michael Bogenreuther, der nach toller Vorarbeit durch Andi Humpenöder aus kurzer Distanz einschob. Zehn Minuten später dann der Ausgleich durch den starken Mike Schuster mit einem Kopfballheber über den herauseilenden Ersatztorwart Marian Wolff. Bis zum Schlusspfiff von SR Mirko Körner zeigten beide Mannschaften, das sie gewinnen wollten und boten den zahlreichen Zuschauern eine packende und abwechslungsreiche Partie.

Spielbericht verfasst von Manfred Naaß.

=> Spieler des Spiels wählen 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen