Spielbericht

Testspiele gegen Ellingen - DJK I gewinnt 4:2, DJK II 0:0

Am gestrigen Sonntag fanden die Testspiele der Herrenmannschaften gegen die TSG Ellingen statt. Nach kleinen Verständigungsproblemen der Trainer ("Spielen wir bei uns?", "Ok, bei uns...") fanden die Spiele kurzfristig am Sportplatz der DJK statt. Da die Trainer zu Beginn der Urlaubszeit nicht aus dem Vollem schöpfen konnten kam es zu der ein oder anderem Kompromisslösung in der Aufstellung.

Die zweite Mannschaft fand in Ellingen II, die letztes Saison von der B-Klasse in die A-Klasse aufgestiegen sind, einen ebenbürtigen Gegner. Über weite Strecken konnte die Mannschaft die Vorgaben von Coach Max Langosch erfolgreich umsetzen. Die faire Partie, bei der keine Mannschaft so richtig das Heft an sich reisen konnte, endete 0:0.

Bei der ersten Mannschaft sah die Sache dann schon anders aus. Auch hier war die TSG I ein ebenbürtiger Gegner, der letzte Saison, sourverän als Meister in der Spielgruppe der DJK II, in die Kreisklassen aufgestiegen war. In der ersten Halbzeit kam die TSG besser ins Spiel und setzte die DJK gehörig unter Druck. Bevor die DJK dann in der zweiten Halbzeit aufdrehen konnte, lag die TSG verdient in Führung. In den letzten 20/25 Minuten drehten unsere Jungs das Spiel und gewannen letztlich mit 4:2.

Besonderer Dank gilt an dieser Stelle Simon Hüttmeier, der uns mit einer gewohnt starken Partie - trotz "inoffiziellem" Karriereende - unterstützt hat. 

Alles in allem können wir mit dem aktuellem Stand der Vorbereitung durchaus zufrieden sein und danken unseren Trainern für die geleistete Arbeit.

Toto-Cup DJK Stopfenheim - DJK 4:1

Trotz einer über weite Strecken engagierten Leistung konnte die junge DJK-Elf gegen einen abgezockten Gegner aus Stopfenheim das Ausscheiden aus dem Toto-Cup nicht verhindern.

Nach einer viertelstündigen Drangphase der Stopfenheimer konnte sich die DJK befreien und ihrerseits einige erfolgversprechende Konter setzen, die aber allesamt nichts einbrachten.

Nach ca. 35 Minuten wurde ein bereits eroberter Ball auf der linken Abwehrseite wieder verloren und die anschließende Flanke konnte der wieselflinke Linksaußen der Stopfenheimer zum 1 - 0 mit einem Seitfallzieher verwerten. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause des sehr umsichtig leitenden Unparteiischen Helmut Vierlinger.

Als die DJK nach 60 Minuten eine gute Chance liegen ließ, rächte sich das im Gegenzug, als nämlich Bernd Stengel seinen eigenen Torhüter zum 2 - 0 überwand.

Als kurz darauf der starke Stopfenheimer Sturmführer Johannes Börlein zum 3 - 0 vollendete, schien das Spiel gelaufen zu sein. Doch die DJK gab sich noch nicht auf und versuchte zumindest Ergebniskosmetik zu betreiben.

Dies gelang dann auch Bernd Leberzammer in der 75.Minute, als er von Ömer Vural auf die Reise geschickt wurde und dem Torhüter mit einem Flachschuß aus 12 Metern keine Chance ließ.

Allerdings war es für eine Aufholjagd zu spät, denn die DJK mußte ihrem laufintensiven Spiel Tribut zollen und kassierte kurz vor Schluß noch den 4 - 1 Endstand durch einen sehenswerten Schlenzer eines Stopfenheimer Mittelfeldspielers.

Alles in allem muß man der DJK einen couragierten Auftritt attestieren, gleichzeitig aber anmerken, dass es noch viel zu tun gibt um in der Kreisklasse bestehen zu können.

 

Weiterlesen ...

Vorbereitungsspiel SV Arberg - DJK I 5:2

Im ersten Vorbereitungsspiel auf die Kreisklassen-Saison 2011/12 musste sich unsere 1. Mannschaft dem Kreisliga-Absteiger aus Arberg mit 2:5 geschlagen geben.

In der ersten Halbzeit fehlte der DJK nicht viel, aber unterm Strich war die Heimelf das bessere Team. Nach der Halbzeit liesen die Arberger etwas nach und die DJK konnte sich mehr Chancen erarbeiten, nutzte diese aber nicht. Zum Spielende hin kam der SV wieder besser ins Spiel und entschied das Spiel nicht zuletzt durch die deutlich bessere Chancenauswertung mit 2:5.

Vorbereitungsspiele gegen Schwabach

Die DJK II setzte sich mit 4:0 gegen einen unterlegenen Gegner durch. Die DJK I kam gegen einen ebenbürtigen Gegner nicht über ein 1:1 hinaus.

Weiterlesen ...Weiterlesen ...

 

Weiterlesen ...

4:1 Kantersieg gegen Altenmuhr

Nach dem Sieg gegen Altenmuhr, der eigentlich zweistellig hätte ausfallen müssen und der 4:1
Niederlage des SV Unterwurmbach gegen Pleinfeld ist die 1. Mannschaft jetzt punkgleich mit dem SV.

DJK Obererlbach II verliert beim Spitzenreiter

Die DJK Obererlbach II musste sich heute in Ellingen Spitzenreiter der A-Klasse Jura 3 mit 8:0 geschlagen geben. Somit hat es nachwievor keine Mannschaft der Gruppe geschaft der TSG einen Punkt abzunehmen.

DJK Obererlbach I verteidigt den 2. Platz

Trotz des Remis beim 1.FC-VfL Pleinfeld konnte die erste Mannschaft den zweiten Tabellenplatz verteidigen.

Weiterlesen ...

Seite 34 von 34